Live Sound Engineer

In diesem Bereich können wir auf 20 Jahre Erfahrung zurückblicken – spezialisiert auf Klassik-, Folk-, Jazz- und sogar Rockkonzerte. Wir betreuten die ‚Island Tapes‘ Show in New York und waren die Sound-Spezialisten für das 2007 Dundee Guitar Festival in Schottland.

Außerdem haben wir verschiedene Konzerte (FOH) von Al Di Meola, Ian Anderson und Till Brönner und haben u.a. den Monitorsound für Wayne Shorter und Herbie Hancock gemacht. In den letzten sieben Jahren haben wir die Classic- und Bigband Open Airs bei den Brandenburgischen Sommerkonzerten gemischt. in der Waldbühne Berlin waren wir der zweite FOH-Tonmeister, der den Chor eines „Fdido and Aeneas“ -Konzerts mischte. Weiterhin lieben wir es als FOH Mann für Pankow, Gayle Tufts und viele andere zu arbeiten .

wir verstärken fast jedes Lagq-Konzert und haben festgestellt, dass es ein sehr schwieriger, unvorhersehbarer und oft frustrierender Prozess ist. Unser Konzert in Dundee war ein großer Erfolg, vor allem dank Jörgs Expertise und Perfektionismus bei der Auswahl seines Equipments und Umgang mit der Akusik des 2500 Sitzplätze Saals.
John Dearman, Los Angeles Gitarrenquartett